DJ Hell Pres. – Body Language Vol. 9 (Get Physical Music)

Nach dem letztjährigen Album-Highlight “Teufelswerk” meldet sich DJ Hell mit seinem bis dato persönlichsten DJ Mix im Zuge der beliebten “Body Language”-Serie auf Get Physical zurück! Darauf präsentiert er einen einzigartigen DJ-Mix mit Tracks von Depeche Mode, Die Vögel, David Bowie, Klaus Schulze u.v.a.

DJ Hell steht nicht nur für eine bestimmte Art Musik, sondern für einen ganzen Lifestyle, eine eigene Ästhetik – und sein neuer Mix “Body Language Vol. 9” ist vielleicht die Platte, die das facettenreiche Gesamtkunstwerk Hell am ehesten zu bannen vermag. Mit visionärer Kraft und außergewöhnlichem Spürsinn vereint er Tracks aus unterschiedlichen Ären und Szenen in einem Brennpunkt voller Passion. Wo die durchschnittliche Mix-CD irgendwie maschinell und austauschbar klingt, glückt Hell hier der große Wurf, House, Techno und Elektropop in einer sehr persönlichen und musikalisch zeitlosen Mischung zu binden.

Neben aktuellen Acts wie Dixon, Will Saul und Christian Prommer finden sich hier bemerkenswerte Einblicke in Hell’s musikalische Wurzeln – von David Sylvian über Depeche Mode und Kraftwerk. Hell hat tief in seinen Plattenkoffern geforscht und so unvergessene Tracks wie den King Britt Mix von Josh Ones “Contemplation” oder Baby Ford & Eons Klassiker “Dead Eye” ausgegraben. Man hört förmlich, wie viel die Musik ihrem Macher bedeutet: Jeder Track wurde mit großer Sorgfalt ausgewählt, und jeder ist an seinem Platz genau richtig. “Body Language Vol. 9” ist eine Reise direkt in das Herzstück von Hell – und Hell setzt dabei nicht nur den Himmel in Bewegung.

www.myspace.com/djhell

Tracklisting:

01. Christian Prommer – Sueno Latino (DJ Hell – All U Need Is Love Remix)
02. Baby Ford & EON – Dead Eye
03. Kirk Degiorgio – Nairobi (Carl Craig Remix)
04. Josh One – Contemplation (King Britt Funke Remix)
05. Will Saul & Tam Cooper feat. Ursula Rucker – Where Is It ? (Re-Loved Dub)
06. DJ Assassin – Face In The Crowd (Intellidread Mix)
07. Melody Boy 2000 – Monotone Fantastique
08. The Balanescu Quartet – The Robots
09. David Sylvian – Forbidden Colours
10. Depeche Mode – Esque
11. Die Voegel – Empire (Original Vs. Dixon Edit)
12. Club M.C.M. – It’s Me
13. Stereotyp – Take The Weight (Peter Kruder Vocal Mix)
14. Clara Moto feat. Mimu – Silently (Kirk Degiorgio Remix)
15. Che – The Incident (Wet Dream Mix)
16. DJ Linus – Are You Ready ?
17. Dollkraut – Loot (Original Version)
18. Adam Port – I Love You
19. Daniel Wang – Warped
20. Walter Murphy – A Fifth Of Beethoven
21. Klaus Schulze – Stardancer
22. DJ Hell – Germania
23. David Bowie & The Pat Metheny Group – This Is Not America

Die Compilation DJ Hell Pres.Body Language Vol. 9” (Get Physical Music) erscheint am 25.06.2010.

Getaggt mit: , ,