Joanna Newsom in der NDR-Sendung “Kulturjournal”

Am Montag den 31.05.2010 berichtet das NDR Fernsehen in der Sendung “Kulturjournal” (22:30 – 23:00 Uhr) u.a. über die Sängerin Joanna Newsom. Sie macht wunderschönen Pop mit einem ungewöhnlichen Instrument, denn Joanna Newsom spielt als Hauptinstrument Harfe und singt dazu versponnene Geschichten von der Liebe, über ihren persönlichen Garten Eden oder über eine legendäre Tänzerin des 19. Jahrhunderts. So speziell ihre Musik klingt, so erfolgreich ist sie mittlerweile bei Kritikern und Publikum. Ihr neues Werk “Have One On Me” ist ein Meisterwerk: drei CDs mit Songs, die bis zu elf Minuten lang sind. Ihr Harfenspiel wird durch ein Streicherensemble, eine Posaune und sogar ein bulgarisches Tambura begleitet.

Weitere Informationen zur Sendung unter programm.ard.de

Das Album Joanna NewsomHave One On Me (Drag City) ist seit dem 26.02.2010 im Handel erhältlich.

Getaggt mit: , ,