Kad Achouri – Lettre A Marianne (Skycap)

Mit seinen intimen Jazz/Pop-Chansons und dem sanften Gesang eines echten Troubadours hat Kad seine wahre Heimat gefunden, die sich in den lyrischen, oft nostalgischen Kompositionen seines neuen Albums “Lettre à Marianne” offenbart. Sein drittes Werk folgt auf das einhellige Kritikerlob für die beiden Vorgänger und sein Songwriting. Die Elektronik-Elemente von Société sind einem komplett live eingespielten Sound mit Stimme, Piano, Kontrabass, Bandoneon, Percussion, Gitarre gewichen. Das Ergebnis ist ein Sound, der warm und satt, voll und tröstlich zugleich klingt. Wie gewohnt verarbeitet Kad persönliche Reflexionen und Einflüsse von Gainsbourg bis Leonard Cohen, von Rimbaud bis Boris Vian. Kad singt mit innig empfundener Ehrlichkeit über Leben, Liebe, Politik und Gesellschaft. “Lettre à Marianne” entführt den Hörer auf eine Reise von Kads Heimatstadt im Südwesten Frankreichs über die Parkbänke Barcelonas und die Bars/Cafés von Paris an die Themse in London und offenbart dabei Herz & Seele eines aussergewöhnlichen Künstlers.

www.myspace.com/kadachouri

Tracklisting:

01. Je Sais
02. Lettre A Marianne
03. Je T’Aime Si Fou
04. Il Est Cinq Heures
05. Le Dormeur Du Val
06. Ces Sales Murs
07. Mon Pere A Moi
08. Le Temps Di Vivre
09. Pas Le Temps
10. Ma Fille Coquine
11. La Grange Au Belle

Das Album Kad AchouriLettre A Marianne” (Skycap) erscheint am 20.08.2010.

Getaggt mit: , ,