Simon Lynge – The Future (PIAS UK/Lomax)

Aufgewachsen in einem kleinen Inuit-Dorf auf Grönland, zwischen Fischern und Jägern, ohne Fernseher und jegliche Einflüssen der Popkultur liest sich die Biografie von Simon Lynge etwas anders, als man es von Rock- und Popstars normalerweise erwarten würde. Im legendären Music Row Bezirk in Nashville knüpfte er erste Kontakte zur Musikindustrie, die ihn letztendlich nach Los Angeles führten, wo er von Matt Forger (Michael Jackson, Paul McCartney) entdeckt wurde. Der Produzent war vom außergewöhnlichen Talent Simon Lynges dermaßen begeistert, dass er das Debütalbum kostenlos produzierte und weltbekannte Musiker wie Lee Sklar, Jay Bellerose und Shane Fontayne gewinnen konnte, ehrenamtlich am Album mitzuwirken.

Simons warme Stimme und sein melodisches Songwriting erinnern mitunter an Elliott Smith oder Nick Drake. Die britische Presse überschlägt sich bereits mit Lobeshymnen. Die Londoner Times feierte Simon jüngst als “this years José Gonzales”.

www.myspace.com/simonlynge

Tracklisting:

01. London Town
02. Full Speed
03. Love Comes Back To You
04. If You Go
05. So And So
06. Infinitely You
07. One Day At A Time
08. Bird’s Eye View
09. A Beautiful Way To Drown
10. Love Is My Umbrella
11. The Future

Das Album Simon LyngeThe Future” (PIAS UK/Lomax) erscheint am 10.09.2010.

Getaggt mit: , ,