Armin Van Buuren – Mirage (Armada)

Armin van Buuren, seit drei Jahren kontinuierlich die Nr.1 der beliebtesten DJs der Welt, liefert sein mit Spannung erwartetes viertes Artistalbum “Mirage” ab. Dass Armin van Buuren neben seinem phänomenalen Erfolg als DJ auch als Artist gereift ist, beweist sein neues Meisterwerk. Für “Mirage” nahm sich Armin Van Buuren zwei Jahre Zeit und arbeitete mit erfahrenen Musikern wie dem begehrten Songschreiber Guy Chambers (Robbie Williams), den Hit-Vokalisten Sophie Ellis Bexter & Adam Young (Owl City) sowie seinen Produzentenkollegen BT & Ferry Corsten in seinem Studio zusammen.

Entsprechend liefert er auf “Mirage” eine schillernde Variation an unterschiedlichen Styles ab: von Dancefloor-Killern – Trance bis House – über Feelgood-Pop bis zu epischen Orchestralwerken! So kann “Mirage” schon jetzt als eines der Dance-Pop-Highlight-Alben des Jahres 2010 bezeichnet werden!

http://www.myspace.com/arminvanbuuren

Tracklisting:

01. Desiderium 207 (feat. Susana)
02. Mirage
03. This Light Between Us (feat. Christian Burns)
04. Not Giving Up On Love (vs Sophie Ellis Bextor)
05. I Don’t Own You
06. Full Focus
07. Take A Moment (feat. Winter Kills)
08. Feels So Good (feat. Nadia Ali)
09. Virtual Friend (feat. Sophie)
10. Drowning (feat. Laura V)
11. Down To Love (feat. Ana Criado)
12. Coming Home
13. These Silent Hearts (feat. BT)
14. Orbion
15. Minack (vs Ferry Corsten)
16. Youtopia (feat. Adam Young)

Das Album Armin Van BuurenMirage” (Armada) erscheint am 10.09.2010.

Getaggt mit: , ,