Black Country Communion – Black Country Communion (Mascot Records)

Black Country Communion ist die neue Classic Rock-Supergroup! Bestehend aus Sänger und Bassist Glenn Hughes (Deep Purple, Black Sabbath, Trapeze), Schlagzeuger Jason Bonham (Led Zeppelin, Foreigner), Keyboarder Derek Sherinian (Dream Theater, Billy Idol, Alice Cooper) und dem Blues Rock-Gitarristen Joe Bonamassa kann man hier wirklich von einer neuen Supergroup sprechen.

Das gleichnamige Album wurde von Glenn Hughes eingesungen. Bei den Stücken “Song Of Yesterday”, “The Revolution In Me”, “Sista Jane” und “Too Late For The Sun” teilt er sich das Mikro allerdings mit Joe Bonamassa. Der Song “Medusa” ist eine Neuaufnahme des Trapeze Klassikers, Glenn Hughes erster Band.

Die Idee zu diesem Bandprojekt kam Produzent Kevin Shirley (Black Crowes, Aerosmith, Led Zeppelin), als er im November 2009 Glenn Hughes gemeinsam mit Joe Bonamassa in Los Angeles beim ‘King of the Blues’ Konzert sah. Schnell war die Idee geboren eine Band zu gründen und so wurden Jason Bonham und Derek Sherinian rekrutiert. Was diese vier Ausnahme-Musiker in kurzer Zeit einspielten, wird bald ein Rock’n’Roll-Meilenstein sein. “Black Country” ist ein Muss für alle Melodic Hard Rock-Fans!

www.myspace.com/bccommunion

Tracklisting:

01. Black Country
02. One Last Soul
03. The Great Divide
04. Down Again
05. Beggarman
06. Song Of Yesterday
07. No Time
08. Medusa
09. The Revolution In Me
10. Stand (At The Burning Tree)
11. Sista Jane
12. Too Late For The Sun

Das Album Black Country CommunionBlack Country Communion” (Mascot Records) erscheint am 17.09.2010.

Getaggt mit: , ,