Steve Lukather – All’s Well That Ends Well (Mascot Records)

Steve Lukather hat Welthits wie “Rosanna”, “Africa”, “Hold The Line” oder “Georgy Porgy” abgeliefert, er hinterließ bei Michael Jacksons Megahitalbum “Thriller” hörbare künstlerische Spuren, und er arbeitete mit Lichtgestalten wie Paul McCartney, Eric Clapton, Elton John, Cher oder Rod Stewart. Die neun Songs auf seinem neuen Album “All’s Well That Ends Well” sind Steve Lukather pur, mit dem ihm ureigenen Gefühl für große Melodien, seinem fabelhaften Gitarrenspiel und einer atmosphärisch überaus dichten Produktion.

Steve Lukather selbst spricht von einem atemberaubenden Parforceritt durch die Welt groovender Rocksongs, feuerigen Bluesrock-Nummern, Intrumentals und Baladen. Diese Songs sind in vielerlei Hinsicht das Beste, was er je veröffentlich hat.

www.myspace.com/stevelukatheronline

Tracklisting:

01. Darkness In My World
02. On My Way Home
03. Can’t Look Back
04. Don’t Say It’s Over
05. Flash In The Pan
06. Watching The World
07. You’ll Remember
08. Brody’s
09. Tumescent

Das Album Steve LukatherAll’s Well That Ends Well” (Mascot Records) erscheint am 08.10.2010.

Getaggt mit: , ,