Marnie Stern – Marnie Stern (Souterrain Transmissions)

In Zusammenarbeit mit ihrem Langzeit-Mitverschwörer Zach Hill, dem Bassisten Matthew Flegel (von der Band Women) und gemixt von Lars Stalfors (Mars Volta, Funeral Party) entstand ein erstaunliches Album, das Marnie Sterns Aufstieg in der progressiven Musikszene der Gegenwart unterstreicht. Songs zwischen Chaos und Harmonie – so kann man die Musik der Wahl-New Yorkerin wohl am treffendsten beschreiben. Und vielleicht hätten wir einen Sticker zur Warnung auf dem Album anbringen sollen: Achtung! Das Hören dieser Musik kann zu unkontrollierten Ausbrüchen des Luftgitarrenspiels führen!

“The woman who made shredding acceptable to a generation of hipsters, Stern kind of comes across like Eddie Van Halen’s conflicted lovechild, a chatty Valley Girl-alike throwing out weirdy whips of finger-tapped sound.” – NME

www.myspace.com/marniestern1

Tracklisting:

01. For Ash
02. Nothing Left
03. Transparency Is The New Mystery
04. Risky Biz
05. Female Guitar Players Are The New Black
06. Gimme
07. Cinco De Mayo
08. Building A Body
09. Her Confidence
10. The Things You Notice

Das Album Marnie SternMarnie Stern” (Souterrain Transmissions) erscheint am 15.10.2010.

Getaggt mit: , ,