Fritz Kalkbrenner – Here Today, Gone Tomorrow (Suol)

Fritz Kalkbrenner, der Mann mit der unverwechselbaren Stimme, ist schon lange kein unbeschriebenes Blatt mehr. In Erscheinung trat er bereits als Gastsänger. So hat der Berliner an den beiden Sascha Funke-Alben “Bravo” und “Mango” sowie am Longplayer “Changes” von Alexander Kowalski mitgewirkt. Eines Tages kam dann “Sky And Sand”, die Hymne aus dem Erfolgsfilm “Berlin Calling”. Dieser Track basiert auf einer Idee von Fritz und wurde in Zusammenarbeit mit seinem Bruder Paul geschrieben und produziert. Nun kennt die Welt Fritz Kalkbrenner. Es ist seine Stimme, die der großen Hymne der Nuller-Jahre den Stempel aufdrückt. Doch Fritz Kalkbrenner kann noch viel mehr. Dies stellt sein umwerfend gutes Debütalbum eindrucksvoll unter Beweis.

www.myspace.com/fritzkalkbrenner

Tracklisting:

01. Intro
02. Kings In Exile
03. Right In The Dark
04. Amy Was A Player
05. Collage
06. Was Right Between Wrong
07. Grove
08. Facing The Sun
09. Simple Sample Action
10. Arms Of Mine
11. Wichita Lineman
12. Sideways & Avenues
13. Out Of The Box Office
14. Outro

Das Album Fritz KalkbrennerHere Today, Gone Tomorrow” (Suol) erscheint am 15.10.2010.

Getaggt mit: , ,