Dreamend – So I Ate Myself, Bite By Bite

Image: 1559807 Dreamend ist das Soloprojekt von Ryan Graveface von Black Moth Super Rainbow, die 2009 mit ihrem von Dave Fridman (Flaming Lips, MGMT) produzierten Album ‚Eating Us’ für Aufsehen sorgten.
Musikalisch sind beide Projekte allerdings kaum vergleichbar. Dreamend verortet sich in der Shoegaze & Folk Szene. Die atmosphärischen und eingängigen Songs werden getragen von Banjo, Glockenspiel, Gitarren, Drums und Vocals, sind wunderbar komplex und bestechen durch eine faszinierende Ambivalenz aus sonnigen Pop-Melodien und alptraumhafter Dunkelheit, die ihren Höhepunkt im 10-minütigen „An Admission“ findet.
Das Album wurde mit Unterstützung von Mitgliedern von The Appleseed Cast, The Paper Chase sowie BMSR aufgenommen.
Erhältlich ab 05.11.2010

Getaggt mit: