Heiner Heusinger & Elke Bader – Friederich I. Barbarossa

Image: 1559647 Er ist der Inbegriff des mittelalterlichen Herrschers: Kaiser Friedrich I., aus der Dynastie der Staufer. Wegen seines roten Bartes nannten die Italiener ihn Barbarossa. Mit dem Papst stritt er um die Macht und um den Vorrang des weltlichen Herrschers vor dem geistlichen. Er kämpfte auf sechs Feldzügen um Italien und verstand sich als Erbe der römischen Imperatoren. Sein mächtigster Vasall, Heinrich der Löwe, wurde zu seinem gefährlichen Rivalen. Als Kreuzritter zog Barbarossa ins Heilige Land und kehrte niemals mehr zurück. Erhältlich ab 29.10.2010

Getaggt mit: