Laurel Aitken – Everybody Ska! Got Married 1980 to 1982

Image: 1559274 Anfang der 80er Jahre erlebte die britische Musikszene ein Ska-Revival, das durch Bands wie The Specials, Madness, Bad Manners und The Beat geprägt wurde. Im Zuge dessen wurden Labels auch wieder auf den 'Godfather of Ska' Laurel Aitken aufmerksam. I-Spy Records brachte ihn schliesslich mit der britischen Punk Band The Ruts zusammen. Das Resultat dieser Zusammenarbeit war der Hit "Rudi Got Married". In den folgenden Jahren entstanden noch viele weitere großartige Songs, die nun auf "Everybody Ska! Got Married 1980 to 1982" zu finden sind. Die Mehrheit der Stücke war übrigens nie zuvor auf CD erhältlich. Erhältlich ab 29.10.2010
Bitte installieren Sie eine aktuelle Version des Adobe Flash Player, um unsere Videos und Soundclips zu nutzen.
Getaggt mit: