Marc Houle – Drift

Image: 1558315 Erster CD-Release des kanadischen Produzenten Marc Houle, der wie fast die gesamte Minus-Crew seit Jahren in Berlin lebt. Houle startete seine Karriere 1997 als DJ in Richie Hawtins Club 13 Below. Dort lernte er seine zukünftige Studiopartnerin Magda kennen. Die trieb ihm seine Vorliebe für üppige Sythie-Sounds aus - und führte ihn an einen minimaleren Techno-Sound heran. Richie Hawtin war begeistert und signte Marc Houlse für sein Label Minus. "Drift" hat der Kanadier dem kalten, dunkelgrauen Winter in Berlin gewidmet. Seine Einflüsse bezieht dieses faszinierende schroffe Album aus Industrial, Retro-Electro und Detroit Techno.

Erhältlich ab 01.10.2010
Bitte installieren Sie eine aktuelle Version des Adobe Flash Player, um unsere Videos und Soundclips zu nutzen.
Getaggt mit: