Brian Eno – Small Craft On A Milk Sea (Warp)

Zwei Gravitationszentren verschmelzen – Ausnahmeproduzent Brian Eno (Coldplay, U2, David Bowie) veröffentlicht sein neues Album auf dem Indielabel Warp Records, dem Aushängeschild für Innovation, Experiment und Qualität in der zeitgenössischen Musikgeschichte! “Small Craft On A Milk Sea” entstand aus Brian Enos Vorliebe für Soundtracks, die er Anfang der 1970er für sich entdeckte und anderer Musik vorzog. In Zusammenarbeit mit den beiden jungen Komponisten/Musikern Leo Abrahams und Jon Hopkins entstand dabei ein Werk voller Sinnlichkeit, Intimität und Mystik, ausgedrückt mit den Möglichkeiten und Freiheiten moderner elektronischer Musik. Dabei kristallisieren sich die Stücke mehr aus Improvisation statt Komposition und wirken für sich alleine gesehen wie das Spiegelbild eines Stummfilms – wie Filme, die nur aus Klang bestehen: Klangfilme! Damit reiht sich Brian Enos Soundkosmos wie von selbst ein in die Releasereihe des Kultlabels Warp, speziell zu dessen Electronic Listening Klassikern aus den 1990ern!

“I am especially pleased to be releasing this new material on Warp, for a long time one of the truly innovative labels. I am pleased to be in the company of many artists whose work I’ve followed and admired over the years. I look forward to a rewarding relationship.” – Brian Eno (September, 2010)

www.warp.net

Tracklisting:

01. Emerald And Lime
02. Complex Heaven
03. Small Craft On A Miilk Sea
04. Flint March
05. Horse
06. 2 Forms Of Anger
07. Bone Jump
08. Dust Shuffle
09. Paleosonic
10. Slow Ice, Old Moon
11. Lesser Heaven
12. Calcium Needles
13. Emerald And Stone
14. Writtten, Forgotten
15. Late Anthropocene

Das Album Brian EnoSmall Craft On A Milk Sea” (Warp) erscheint am 29.10.2010.

Getaggt mit: ,