Mitch Winehouse – Rush Of Love (India)

Dass ein Vater in die Fußstapfen seiner Tochter tritt, ist eher die Ausnahme und im Fall von Mitch Winehouse ein wahrer Glücksfall! Klar hat Winehouse Senior in England für Schlagzeilen gesorgt, die bereits bis in den deutschen Boulevard vorgedrungen sind. “Natürlich wäre ich ohne Amy erst gar nicht in die Verlegenheit gekommen”, räumt Mitch mit einem breiten Lachen ein, das jedem Kritiker gleich mal den Wind aus den Segeln nimmt. Auf dem Album finden sich nicht die üblichen Rat-Pack-Standards, sondern ein perfekter Reigen von Jazz, Swing und elegantem Crooning. Kurzum, die musikalische DNA der Familie Winehouse. “Rush Of Love”, Mitchs Entree in die Welt des Jazz, könnte vom Timing her kaum besser gewählt sein. In diesen Tagen feiern in seinem heimischen Viertel Shoreditch sogenannte Tea Dances ein richtiges Revival und cooler Swing steht bei Youngstern ganz hoch im Kurs.

Mitch hatte sich bislang in anderen Berufen verdingt, bis ihn schließlich seine Tochter Amy überzeugte, professionell zu singen. Smart, souverän und mit dem untrüglichen Gespür für den richtigen Swing.

www.mitchwinehouse.co.uk

Tracklisting:

01. Please Be Kind
02. How Insensitive
03. Rush Of Love To The Heart
04. Tell Me
05. Day By Day
06. I Apologise
07. Nights
08. Close Your Eyes
09. No More Broken Hearts
10. You Go To My Head
11. April In Paris

Das Album Mitch WinehouseRush Of Love” (India) erscheint am 19.11.2010.

Getaggt mit: , ,