M. Walking On The Water – Flowers Of The Departed (Fuego)

Fast 14 Jahre ist es her, dass eine der großen deutschen Independent-Bands der frühen Neunziger M. Walking On The Water ihr letztes Album veröffentlichten. Über 700.000 Scheiben haben sie in dieser Zeit von ihren neun Alben verkauft und in der letzten Ausgabe des “Rolling Stone” schaffte es das 1989 veröffentlichte “Pluto”-Album ganz aktuell – von den Lesern gewählt – immer noch unter die Top 50 der beliebtesten deutschen Alben. Was dann mit M. Walking On The Water passiert ist, konnte eigentlich keiner so genau sagen. Die Band wurde nie als aufgelöst erklärt. Silvester 2000/2001 gaben sie ein spektakuläres Konzert in ihrer Krefelder Stammkneipe ‘Engel’. 2009 machten sie plötzlich eine 4-Städte-Tour durch Norddeutschland und die Band konnte bei diesen Konzerten live das Publikum wieder so überzeugen, als seien sie nie weg gewesen. Das hat die Musiker ‘infiziert’.

Zwei Jahre lang haben sie nun an ihrem neuen Werken gebastelt. Als Produzent stand der Band Gregor Hennig (Die Sterne, Trashmonkeys, Robocop Kraus) zur Seite. Und jetzt ist es so weit – Ende Januar 2011 erscheint ihr neues Album “Flowers Of The Departed”. Mit dem Albu7m im Gepäck werden M. Walking On The Water im kommenden Jahr wieder auf Tour gehen – übrigens in der gleichen Ur-Besetzung, wie sie sich 1997 verabschiedeten. “Short-Distance-Psycho-Folk over Germany”, die Party startet wieder!

www.fuego.de/mww

Tracklisting:

01. Dust In The Suitcase
02. Sing Sally
03. True Sun
04. Bury Me Upright
05. Love Is On Your Side
06. Glitter
07. Questionmark
08. Heavenlove
09. Twist Your Head
10. Song For The Nameless
11. Lucky Girl
12. Sundownraft
13. Candleblue

Das Album M. Walking On The WaterFlowers Of The Departed” (Fuego) erscheint am 28.01.2011.

Getaggt mit: ,