Isolée – Well Spent Youth (Pampa Records)

Das Warten hat ein Ende! Sechs Jahre nach der Veröffentlichung von “We Are Monster” präsentiert Isolée sein brandneues Album auf DJ Kozes Label Pampa Records. Und wieder einmal macht Rajko Müller seinem Namen als visionärer Ausnahmeproduzent alle Ehre. Auf “Well Spent Youth” setzt Isolée erneut Maßstäbe und liefert uns ein atemberaubendes Album zwischen House, Techno und Pop ab. Niemand klingt wie Isolée. Nicht mal entfernt. Der Name ist Programm. In den letzten 15 Jahren hat Isolée es geschafft seinen eigenen Trademark mit seinem atemberaubenden Klangdesign zu kreieren. Jeder Ton scheint liebevoll aus den Untiefen seines anlogen Geräteparks gemeißelt und abgeschliffen worden zu sein, bevor er ihn in ein außerirdisches abstraktes, stetig morphendes und dennoch verbindliches und bouncendes Klanggemälde savantischen Ausmaßes einwebt.

1998 gelang Isolée mit Beau mot plage (Playhouse) ein zeitloser Geniestreich, der weltweit und genreübergreifende verzauberte und die Grenzen der elektronischen Tanzmusik neu auslotete. Es folgten zwei hochdekorierte Alben “Rest” & “We are Monster” auf dem Frankfurter Label Playhouse und zahlreiche Remixe für z.B Recloose, Blaze, Franz Ferdinand, Roy Davis Jr , Tiga, Alter Ego oder International Pony.

Mit “Well Spent Youth” erinnert Isolée auf einzigartige Art und Weise, wozu elektronische Musik fähig sein kann, und das Album ist bereits jetzt schon ein heisser Anwärter auf einen der vorderen Plätze in den Jahrescharts für 2011!

www.isolee.de

Tracklisting:

01. Paloma Triste
02. Thirteen Times An Hour
03. Taktell
04. Journey’s End
05. Going Nowhere
06. One Box
07. Celeste
08. Trop Près De Toi (97′ Interlude)
09. Hold On
10. Transmission
11. In Our Country Paloma Triste

Das Album IsoléeWell Spent Youth” (Pampa Records) erscheint am 28.01.2011.

Getaggt mit: , ,