Stranded Horse – Humbling Tides (Talitres)

Yann Tambour alias Stranded Horse veröffentlicht mit “Humbling Tides” sein zweites Album auf dem französischen Talitres Label (Emily Jane White, The Walkmen usw). Geschrieben im englischen Bristol und aufgenommen in der Normandie, verknüpft Yann Tambour auf einzigartige Weise westafrikanische Mandinka Tradition mit zeitgenössischen Neo-Folk Songs. Stranded Horse spielt Kora, Gitarre und schreibt einfach großartige Songs. “Humbling Tides” erinnert streckenweise an eine Mischung aus Paul Simon und Toumani Diabatés (World Circuit).

Stranded Horse performte bereits mit Größen wie Malis Ballaké Sissoko, der auch auf dem Song “Shields” mit von der Partie ist.

www.myspace.com/theestrandedhorse

Tracklisting:

01. And The Shoreline It Withdrew With Anger
02. Shields
03. Les Axes Déréglés
04. They’ve Unleashed The Hounds For The Wedding
05. Jolting Moon
06. Le Bleu Et L’Ether
07. What Difference Does It Make
08. Halos

Das Album Stranded HorseHumbling Tides” (Talitres) erscheint am 18.02.2011.

Getaggt mit: , ,