Death – Death (Deluxe 2CD Reissue) (Relapse)

Das letzte und insgesamt siebte Album der Death Metal-Urväter Death um den charismatischen Gitarristen und Sänger Chuck Schuldiner. Die legendären Death aus Tampa, Florida werden weltweit als Erfinder des Death Metal Genres verehrt. Zehn Jahre nach dem Krebstod von Schuldiner veröffentlicht Relapse eine erweiterte Deluxe 2CD mit 10 bisher unveröffentlichten Demoaufnahmen, mit neuen Linernotes und auch mit einem neuen Artwork von Travis Smith.

Chuck Schuldiner hat bewußt “The Sound Of Persevance” als letztes Death-Album konzipiert, der Einfluss von Powermetal darauf ist nicht zu überhören, davon zeugt auch die Wahl des Judas Priest Covers “Painkiller”. Ein Jahr nach dem VÖ (1998) wurde tragischerweise bei Chuck Gehirntumor diagnostiziert, dem er drei Jahre später erlag. Eine Deluxe-Wiederveröffentlichung für alle Fans von Death- und Progressive-Metal.

www.relapse.com

Tracklisting:

CD1

01. Scavenger Of Human Sorrow
02. Bite The Pain
03. Spirit Crusher
04. Story To Tell
05. Flesh And The Power It Holds
06. Voice Of The Soul
07. To Forgive Is To Suffer
08. A Moment Of Clarity
09. Painkiller

CD2

01. Spirit Crusher – 1998 Demos (No Bass)
02. Flesh And The Power It Holds – 1998 Demos (No Bass)
03. Voice Of The Soul – 1998 Demos (No Bass)
04. Bite The Pain – 1998 Demos
05. A Moment of Clarity – 1998 Demos
06. Story To Tell – 1998 Demos
07. Scavenger Of Human Sorrow – 1998 Demos
08. Bite The Pain – 1997 Demos
09. Story To Tell – 1997 Demos
10. A Moment Of Clarity – 1997 Demos

Das Album DeathDeath (Deluxe 2CD Reissue)” (Relapse) erscheint am 18.02.2011.

Getaggt mit: , ,