Thomalla – Gefilde

Image: 1561484 Winter in Berlin, die Stadt scheint zu schlafen - doch unter der Oberfläche brodelt es wie ein Vulkan. Das Leben zieht sich von den Straßen zurück in die Clubs, in die Wohnzimmer, in die Plattenbauten, in die Ateliers und in die Studios, um im Frühling wieder mit voller Wucht auszubrechen. Passender könnte der Name von Bodi Bills very own Label Krakatau also nicht sein, benannt nach einem sehr lebendigen indonesischen Vulkan. Das zweite Release der neuen Adresse für feinsten Techno ist nun ganz dem jungen Ausnahmetalent Thomalla gewidmet. Eine Liebeserklärung an die Stadt, denn genauso klingt er, der Organismus Berlin, mit seinem Nebeneinander absoluter Überreizung und den stummen Brachen mitten im Zentrum. Thomalla baut Klangwelten auf, die ihresgleichen suchen, ihm gelingt ein einzigartiger Spagat zwischen swingenden Beats und feinen Synthiemelodien und Flächen. Intelligenz und Romantik, Dunkelheit und Hoffnung bringt Thomalla hier zusammen und fordert seinen verdienten Platz in der internationalen Elektronikszene ein. Erhältlich ab 11.02.2011
Bitte installieren Sie eine aktuelle Version des Adobe Flash Player, um unsere Videos und Soundclips zu nutzen.
Getaggt mit: