DJ T. – The Pleasure Principle (Get Physical Music)

DJ T., der zu Deutschlands dienstältesten DJs gehört, veröffentlicht mit “The Pleasure Priciple” sein drittes Album. In Folge der Veröffentlichung seines 2009er-Album “The Inner Jukebox” war der mittlerweile in Berlin lebende Frankfurter, der vor 20 Jahren das Groove-Magazin begründete, monatelang auf Tour. Während dieser Zeit gewann DJ T. einen neuen Blick auf die Clubmusik unserer Tage. Er wandte sich vom europäischen House- und Techno-Mikrokosmos ab und entdeckte stattdessen den neuen US-amerikanischen House-Sound für sich. Als er wieder nach Hause zurückkehrte, fand er in dem Heidelberger Produzenten Stefan Eichinger alias Lopazz einen neuen Studiopartner. Wie gut die beiden harmonieren, stellt das neue, von warmen, organischen Sounds lebende DJ T.-Album “The Pleasure Principle” eindrucksvoll unter Beweis. Für die Vocal-Parts ist eine illustre Gästeschar verantwortlich. So sind zum Beispiel Dave Aju, Jaw von dOP, James Teej oder Khan zu hören.

www.physical-music.com

Tracklisting:

01. Same Plane feat. Jaw & Ginger
02. Opera Buffa
03. Unconditional Love
04. Burning feat. Nick Maurer
05. Yesterday, Tomorrow feat. Dave Aju
06. Nothing Even Comes Close
07. City Life feat. Cari Golden
08. Sense feat. James Teej
09. Pattern Exit Drama
10. Leavin’ Me feat. Khan
11. Remember The Future feat. Jaw

Das Album DJ T.The Pleasure Principle” (Get Physical Music) erscheint am 25.03.2011.

Getaggt mit: , ,