The Death Set – Michel Poiccard

Image: 1562191 The Death Set are back! Die aus Baltimore operierende Combo hatte durch den tragischen Tod von Beau Velasco, der Ende 2009 an einer Überdosis starb, einen herben Verlust zu bewältigen. Frontmann Johnny Siera, Daniel Walker und Jahphet Landis rauften sich zusammen und veröffentlichen mit "Michel Poiccard" ihr bis dahin stärkstes und auch eingängigstes Album. Ihr Vorliebe für Punk, Hip Hop, New Wave und Electro bekommt man auch auf dem neuen Album zu spüren. Die Band-Einflüsse liegen zwischen Buzzcocks und Black Flag. Produziert von keinem Geringeren als XXXchange, der bereits für The Kills, Kele oder Spank Rock an den Reglern saß, liefern The Death Set siebzehn wilde Tracks zwischen Hardcore, klassischem US Punk Rock, Wave und Electro ab. Als Gäste sind Diplo und Spank Rock mit von der Partie. Wer auf die frühen Beastie Boys und Black Flag oder auch Peaches steht, sollte das neue Death Set Album nicht verpassen. Ein großer Spaß!


Erhältlich ab 25.02.2011

Getaggt mit: