The Charcoal Sunset – The Charcoal Sunset (RadioTransmissionMusic)

The Charcoal Sunset sind eine Berliner Band und überraschen mit diesem Debüt Album zwischen Rock, Folk und Americana: Nicht umsonst wurden sie bereits als Support Act für Bands wie The Avett Brothers, Seth Lakeman oder Chikinki gebucht. Schon ihre erste EP wurde von der Visions Redaktion als Demo des Monats gewählt. The Charcoal Sunset gelingt es große Songs zu schreiben, in denen sich tolle Melodien, vielseitige Arrangements und tiefsinnige Texte zu einem Album vereinen, das man wohl ohne Übertreibung schon jetzt als zeitlos bezeichnen kann. Wir hören Wilco, Bright Eyes, Ryan Adams heraus, sogar Springsteen und Dylan lassen sich hier als ernstzunehmende Referenzen ausmachen. Die Berliner Band verzichtet auf jegliche Anbiederung an Indie-Massenphänomene und schafft absolut stilsicher einen Sound, der Gültigkeit besitzt. So entstand eine Platte, die internationale Konkurrenz nicht zu scheuen braucht und wohl zum Interessantesten gehören dürfte, was in den letzten Jahren auf dem deutschen Musikmarkt präsentiert wurde.

The Charcoal Sunset gelingt eine echte Überraschung – mitreissend, zeitlos und dynamisch!

www.myspace.com/thecharcoalsunset

Tracklisting:

01. In Your Garden
02. Glenn Gould
03. The White Lie
04. In Your Time Of Dyin’
05. Better View
06. Let It Happen, Let It Pass
07. Phantoms
08. Longitude, Pt.2
09. Missed Connections
10. Maelstrom
11. Black Letters

Das Album The Charcoal SunsetThe Charcoal Sunset” (RadioTransmissionMusic) erscheint am 01.04.2011.

Getaggt mit: , ,