Erdgas – Elektronik Für Praxis Und Hobby

Image: 1562680 Erdgas ist ein Projekt der professionellen Gebrauchsmusik-Produzenten und Audio-CI-Designer Mario Wienerroither und Andreas Aigner ("DIGITALOFEN audiobakery"), das aus dem alltäglichen Produktionsprozess Geräusche, Fragmente, Samples und Ideen ableitet, um daraus massentaugliche Popmusik zu generieren. Erdgas produzieren eingängigen, elektrisierenden, tanzbaren Lounge-Retro-Bubblegum-Pop. Und gleichzeitig auch wieder nicht. Denn: die musikalischen Affinitäten der Bandmitglieder, die auch in andere Genres verliebt sind, müssen im Projekt Platz finden. Die Musiker, die sich im "echten Leben" mit Sounddesign für die Werbe- und Filmindustrie abplagen, bezeichnen die Stilrichtung selbst als "Gigantoknoltschip". "Erdgas ist ein zweiköpfiger Audiozombie, nicht totzukriegen und mit Inbrunst damit beschäftigt, sich auf dem Gebiet der kontemporären elektronischen Musik auszutoben" Erhältlich ab 25.03.2011
Bitte installieren Sie eine aktuelle Version des Adobe Flash Player, um unsere Videos und Soundclips zu nutzen.
Getaggt mit: