Africa Hitech – 93 Million Miles (Warp)

“93 Million Miles” ist ein unverblümt ambitioniertes Produkt internationaler Globetrotter, das Neuland erschließt im permanent wachsenden Gebiet der ‘Bass Music’. Der Vorabtrack “Out In The Streets” mit dem Ini Kamoze-Sample wurde begeistert aufgenommen und fand Verwendung in “Wild Hundreds”, einer Doku über Chicagos Untergrund-Juke-/Footwork-Tanzbewegung. Eine brillante Übung in internationaler Stilvermischung, verbindet er die Geister Jamaikas der 1980er mit der heutigen Jugendkulturbewegung des Juke-Stils. Neben weiteren Footwork-Dekonstruktionen enthält das Album Verbeugungen vor Chicago House & Detroit Techno, düstere Vocoder-Verfremdungen im Grime/Dancehall-Style und integriert mühelos noch Afrobeat, Dub & Deep-Jazz-Experimente. Nicht vielen Künstlern gelingt so eine grenzüberschreitende kulturelle Landnahme wie Mark Pritchard & Steve Spacek auf ihrem Africa HiTech Album, das ihre Liebe zu vorwärtsgewandter Musik repräsentiert, die weiss, dass die Wurzeln heutiger populärer Musik zum großen Teil in Afrika liegen.

“93 Million Miles ist eines der spannendsten und innovativsten Alben des frühen Jahres.” – Jazzthing

www.myspace.com/africahitech

Tracklisting:

01. 93 Million Miles
02. Do U Wanna Fight
03. Out In The Streets
04. Future Moves
05. Glangslap
06. Our Luv
07. Spirit
08. Light The Way
09. Foot Step
10. Cyclic Sun
11. Don’t Fight It

Das Album Africa Hitech93 Million Miles” (Warp) erscheint am 06.05.2011.

Getaggt mit: , , ,