Nicole Atkins – Mondo Amore

Image: 1562168 Für Nicole Atkins waren die letzten drei Jahre sehr turbulent - nach dem erfolgreichen Debütalbum "Neptune City" mußte die Songwritering aus New Jersey ihr Leben sowohl beruflich auch privat komplett neu ausrichten. In dieser Zeit entstand "Mondo Amore" - darauf spielt sie etwas flüchtigere Sounds, die Einflüsse wie Scott Walker und Nick Cave offenbaren. Gleichzeitig greift sie auf Inspirationen wie Blues, klassischen 60s Psychedelic Rock und cinemastischen Surrealismus von David Lynch zurück. Wie der allumfassende Titel vermuten lässt, ist "Mondo Amore" ein kühnes Album mit romantischen Songs, die mit der ganzen Leidenschaft, Zorn, Zärtlichkeit und Hingabe des musikalischen Herzens von Nicole Atkins behaftet sind. Erhältlich ab 08.04.2011
Bitte installieren Sie eine aktuelle Version des Adobe Flash Player, um unsere Videos und Soundclips zu nutzen.
Getaggt mit: