Austra – Feel It Break (Domino Records)

Austra fusionieren auf ihrem Debütalbum für Domino Witch House, Goth und Indie und herausgekommen ist ein zeitloses Werk für Fans von Siouxsie & The Banshees bis hin zu Zola Jesus. Pitchfork fragte kürzlich angesichts der Single “Beat And The Pulse”, der ersten Veröffentlichung von Domino-Neusigning Austra, ob wir uns in einem neuen, goldenen Zeitalter des Goth befinden. Siouxsie Sioux trifft Nine Inch Nails trifft Industrial trifft Witch House. Hinter Austra versteckt sich Katie Stelmanis aus Toronto, die bereits als Mitglied von Galaxy und solo von sich hören ließ. Und wenn ‘Neon Goth’, ‘Toronto’ und ‘Witch House’ jetzt nicht bereits wie feinste Zutaten klingen, dann sei noch hinzugefügt, dass “Beat And The Pulse” von Mike Haliechuk von Fucked Up produziert wurde.

www.myspace.com/austra

Tracklisting:

01. Darken Her Horse
02. Lose It
03. The Future
04. Beat And The Pulse
05. Spellwork
06. The Choke
07. Hate Crime
08. The Villain
09. Shoot The Water
10. The Noise
11. The Beast

Das Album AustraFeel It Break” (Domino Records) erscheint am 13.05.2011.

Getaggt mit: , ,