Memories Of Machines – Warm Winter (Mascot Records)

“Warm Winter” ist ein episches Art Rock-Album von Tim Bowness (No-Man) und Giancarlo Erra (Nosound). Und “Warm Winter” ist ein fantastisches Klangerlebnis, welches durch wunderbares Songwriting, tolle Arrangements und versierte Instrumentierung überzeugen kann. Aufgenommen wurde das Album in England, den USA, Italien und Schweden. Namhafte Unterstützung fanden Memories Of Machines bei Kollegen wie Peter Hammill (Van Der Graaf Generator), Colin Edwin (Porcupine Tree), Robert Fripp (King Crimson), Steven Wilson (Porcupine Tree, No-Man, Blackfield), Julianne Regan (All About Eve), Jim Matheos (OSI, Fates Warning) und Ricard Huxflux Nettermalm (Paatos). Steven Wilson, der zuletzt den King Crimson Katalog neu abgemischt und remastered hat, gab “Warm Winter” den nötigen Schliff. High End HiFi-Fans werden begeistert sein!

www.memoriesofmachines.com

Tracklisting:

01. New Memories Of Machines
02. Before We Fall
03. Beautiful Songs You Should Know
04. Warm Winter
05. Lucky You, Lucky Me
06. Change Me Once Again
07. Something In Our Lives
08. Lost And Found In The Digital World
09. Schoolyard Ghosts
10. At The Centre Of It All

Das Album Memories Of MachinesWarm Winter” (Mascot Records) erscheint am 13.05.2011.

Getaggt mit: , ,