Arnold Schoenberg Chor – Bernstein/Chichester Psalms/Orff/Carmina

Image: 1564583 Leonard Bernsteins Mini-Oratorium in drei Sätzen über Krieg und Frieden von 1968 verbindet eingängige Melodien, die direkt aus der West Side Story stammen könnten, mit dramatischen Harmonien, die an die Apokalpyse selbst gemahnen. Diese Psalmen entwickeln sich in einem ungemein spannenden Handlungsbogen, der Bernsteins Komponisten-Persönlichkeit in vielen faszinierenden Facetten zeigt. Auch Carl Orffs weltberühmte Carmina Burana (1936) sind viel mehr als eine Aneinanderreihung mittelalterlicher Gesänge – es ist das Spiel des Lebens oder auch eine spezielle Variante der Jahreszeiten. Beide Werke wurden 2010 in einem denkwürdigen Konzert im Goldenen Saal des Wiener Musikvereins live mitgeschnitten. Mitreißende Spielfreude bestimmte die auch von der Kritik vielgelobte Aufführung. Unter Leitung von ASC-Chef Erwin Ortner agiert der blendend disponierte Arnold Schoenberg Chor, der Tölzer Knabenchor, das Wiener Kammerorchester und ein hervorragendes Solistenensemble, u.a. mit Anna Siminska, Kenneth Tarver und Artur Rucinski.
Erhältlich ab 24.06.2011
Bitte installieren Sie eine aktuelle Version des Adobe Flash Player, um unsere Videos und Soundclips zu nutzen.
Getaggt mit: