Junie – Bread Alone (Remastered)

Image: 1565100 Der Multi-Instrumentalist und Produzent Walter "Junie" Morrison aka Junie machte sich zunächst als Keyboarder für die Ohio Players einen Namen, außerdem war er für die Produktion von gleich drei Alben der Ohio Players verantwortlich, darunter das populäre Album "Pleasur" von 1972. Zwischen 1974 und 1978 veröffentlichte der drei Solo-Alben, bevor er sich George Clinton und Parliament Funkadelic anschloss. 1980 veröffentlichte er ein weiteres Solo-Album mit dem Titel "Bread Alone" auf Columbia Records, das nun als exklusive Wiederveröffentlichung erneut verfügbar ist. Remastered. Ein Muss für Fans von 80er P-Funk, Soul, Pop, R&B und Disco! Erhältlich ab 01.07.2011

Getaggt mit: