Toxic Avenger – Angst (Roy Music)

Der Hype um den französischen Produzenten, Remixer und DJ Toxic Avenger nahm schon im letzten Jahr seinen Anfang. Krönung ist nun das vorliegende Album mit Gästen wie Annie und South Centrals Robert Bruce. Simon Delacroix spielte bereits mit zwölf Jahren in einer Pariser Hardcore-Band. Zehn Jahre später machte er mit einem knurrigen neuen Sound auf sich aufmerksam. Heute ist als The Toxic Avenger weit mehr als nur ein paradigmenwechsel-einläuternder Produzent. Vom US-Rolling Stone zu Recht zum “Artist To Watch” erkoren, ist er renommierter Remixer (Ladytron, Peaches, Chromeo, Beni Benassi feat. Kelis), gefragter DJ, diabolischer Held seiner selbst. Nach einer Reihe kleiner Releases holt The Toxic Avenger nun zum großen Schlag aus: in Form seiner ersten Full-Length-LP “Angst”. Aufgenommen in Marokko, ist die Platte ein vor Ideen übersprudelnder, wahrer Bass-tard im Grenzgebiet zwischen Elektro-Punk-, Dark-Folk- & Blip-Hop-Hymnen, für dessen Umsetzung er sich eine ganze Reihe Elite-Vokalisten an Land gezogen hat: Annie aus Norwegen, South Central aus Großbritannien, Simon Elle Est Bonne und BonjourAfrique aus Frankreich sowie Lexicon und Messinian aus den Staaten.

www.myspace.com/toxavanger

Tracklisting:

01. Intro
02. Angst: One feat. Something A La Mode
03. C.O.L.D. feat. Bonjour Afrique
04. Alien Summer feat. Annie
05. I’m You Stalker feat. Lexicon
06. Angst: Two
07. Never Stop feat. Robert Bruce
08. NU 1553
09. 3/2/1 feat. Heidi Cannon
10. Angst: Three
11. Kate
12. ‘Till The Wheels Fall Off feat. Messinian
13. Pleurer Les Garçons feat. Simone Elle Est Bonne & Flairs
14. Angst: Four
15. Outro
16. N’Importe Comment feat. Orelsan & Lexicon

Das Album Toxic AvengerAngst” (Roy Music) erscheint am 24.06.2011.

Getaggt mit: , ,