Jimmie Vaughan – Plays More Blues, Ballads & Favorites (Proper Records)

Der legendäre texanische Gitarren-Dynamo Jimmie Vaughan veröffentlicht eine 16 Songs umfassende Fortsetzung seines erfolgreichen Albums “Blues, Ballads & Favorites” aus dem Jahr 2010. Featuring Bluesrock-Sängerin Lou Ann Barton! Die Resonanz auf das Vorgängeralbum war so positiv, dass Jimmie Vaughan noch mehr Blues-Songs, Balladen und Favoriten mit dem gleichen Line-Up in Austin aufgenommen hat. Der Co-Gründer der legendären Texas-Bluesrockband The Fabulous Thunderbirds macht nur was er will, und er möchte seine geliebte amerikanische Musik mit 16 brandneuen Coverversionen entsprechend huldigen. Vom Opener “I Ain’t Never” bis zum letzten Song “Shake A Hand” halten Vaughan und seine gleichgesinnten Freunde die Fahne des Rock’n’Roll sehr hoch. Höhepunkte sind Songs “Rains Came”, sowie zwei Tracks vom kürzlich verstorbenen Boby Charles, zwei Coversongs der aus New Orleans stammenden R&B-Sängerin Annie Laurie und je ein Cover von Hank Williams und Ray Charles.

www.jimmievaughan.com

Tracklisting:

01. I Ain’t Never
02. No Use Knocking
03. Teardrop Blues
04. I Hang My Head And Cry
05. It’s Been A Long Time
06. Breaking Up Is Hard To Do
07. What Makes You So Tough
08. Greenbacks
09. I’m In The Mood For You
10. I Ain’t Gonna Do It No More
11. Cried Like A Baby
12. Oh Oh Oh
13. I‘m A Love You
14. The Rains Came
15. Bad Bad Whiskey
16. Shake A Hand

Das Album Jimmie VaughanPlays More Blues, Ballads & Favorites” (Proper Records) ist seit dem 29.07.2011 erhältlich.

Getaggt mit: , ,