Johnny Hiland – All Fired Up

Image: 1565242 Blind geboren wuchs Johnny Hiland anders auf als andere Kinder. Bereits im Alter von zwei Jahren lernte er das Gitarrenspiel. Als 10 jähriger gewann er den 'Talent America Contest' in New York. 1996 zog es ihn nach Nashville, wo er fortan seine Dienste an der Gitarre für Toby Keith, Trick Pony, Randy Travis, Ricky Skaggs und vielen anderen zur Verfügung stellte. Steve Vai nahm ihn für sein Label unter Vertrag, und Hiland veröffentlichte 2004 ein Gitarrenalbum, welches von allen Seiten hoch gelobt wurde. Sein neues Album 'All Fired Up' ist eine instrumentale CD, die eine Reihe von virtuosen Nummern, auf der Hiland das chicken pickin' verfeinert und tollen Country Sound mit einem Hang zu Rock'n'Roll dar bietet. Erhältlich ab 22.07.2011

Getaggt mit: