Little Roy – Battle For Seattle

Image: 1566803 Pünktlich zum 20-jährigen Jubiläum von "Nevermind" präsentiert der legendäre Little Roy ein Album mit zehn Nirvana Songs, im authentischen Roots Reggae Style. Eine inspirierte Hommage an die legendäre Band!

Little Roy ist eine echte Ikone des Roots Reggae – er nahm seine ersten Rocksteady Singles in den 1960er Jahren mit Coxsone Dodd und Prince Buster in im legendären Studio One auf und war später u.a. mit Lee "Scratch" Perry im Studio. Einige frühe Roots Reggae Klassiker wie "Prophesy", "Christopher Columbus" und "Tribal War" gehen aufs Konto des in Kingston aufgewachsenen Sängers.
Für "Battle For Seattle" hat er sich mit zwei weiteren Reggae-Schwergewichten zusammengetan – produziert wurde das Album von Prince Fatty (u.a. Lily Allen, Gregory Isaacs, Graham Coxon, Dub Syndicate) und Mutant Hi-Fi (Engineer von Adrian Sherwood/On-U Sound).
Das Ergebnis ist ein authentisches Roots Reggae Album, auf dem die Essenz der Songs des begnadeten Songwriters Kurt Cobain im Reggae Kontext neu aufleben.

Marketing: Anzeige in Riddim 09/11 Erhältlich ab 16.09.2011

Getaggt mit: