Balam Acab – Wander/Wonder

Image: 1566454 Das zwischen New York und London beheimatete label Tri Angle hat sich innerhalb eines Jahres zu einer der am heißesten gehandelten Adressen für elektronische Musik zwischen Shoegaze, Electronica, Witch House, Dubstep, Hip Hop-Beatszene und Indie-Pop-Melancholie gemausert. Neben How To Dress Well und oOoOO ist der erst 20-jährige US-Amerikaner Balam Acab das beste Pferd im Stall. Nach seiner zurecht gehypten EP "See Birds" veröffentlicht er nun sein erstes Album - und abermals zeigt sich die Welt begeistert. Aus gutem Grund, entpuppt sich Alec Koone hier doch wirklich als wahres Wunderkind. "Wander/Wonder" ist einerseits geheimnisvoll versponnen, andererseits aber unverschämt eingängig. Schon jetzt eines der großen Alben des Jahres 2011! Erhältlich ab 26.08.2011
Bitte installieren Sie eine aktuelle Version des Adobe Flash Player, um unsere Videos und Soundclips zu nutzen.
Getaggt mit: