Dixon – Live At Robert Johnson Vol. 8

Image: 1566632 Achte und letzte Folge der "Live At Robert Johnson"-Mix-CD-Serie! Die Wahl des legendären Offenbacher Clubs fiel zum Abschluss auf den Berliner Ausnahme-DJ Dixon, der sich hiermit ebenfalls vom Format Mix-CD verabschiedet. Daran gibt's wohl nichts zu rütteln, denn der Mann meint bekanntlich, was er sagt. Der Gründer des Kult-Labels Innervisions zieht hier aber nochmals alle Register. Fast 30 Minuten zögert er das Einsetzen der ersten House-Kick-Drum heraus. Was bei anderen DJs ein ermüdendes Dauer-Intro wäre, ist bei Dixon mit Stücken zwischen Ambient, Kraut Pop und kosmischer Musik hochspannend. "Live At Robert Johnson" enthält Musik von Âme, Hauschka, Cologne Tape, Agoria, Mark E, Roman Flügel, Osunlade (im schwer gehypten Âme-Remix), Tood Terje, etc. Erhältlich ab 09.09.2011

Getaggt mit: