OST/Various – Vanishing Point

Image: 1566678 Noch einmal spürt man das Feeling der 60er, das Aufbäumen einer schon verlorenen Jugendkultur. Tolle Songs und Versionen von Mountain, Bonny & Delaney sowie all den anderen Interpreten, die auf diesem einmaligen Soundtrack vertreten sind. Die Songs sind meist Country-lastig, der Sound der CD wirklich top, obwohl er nicht remastered ist. Die Songs sind der Reihe nach wie im Film angeorndet. Egal welchen Track man gerade hört, man hat immer die dazupassende Szene vom Film im Kopf. Auch wer den Film noch nicht gesehen hat, wird von der Musik und ihrer Botschaft hingerissen sein.

Mit 'nem Guten Schuss Speed im Rachen und mit der Wette im Hinterkopf, innerhalb von 15 Stunden von Denver nach San Francisco zu kommen, rast Kowalski in seinem 1970er Dodge Challenger R/T mit einem 440 Kubik V8-Motor über den staubigen, verlassenen Highway. Verfolgt von der dümmlich-tumben, aber glücklicherweise nicht lächerlich dargestellten Polizei. Bereits in den ersten Minuten von "Fluchtpunkt San Francisco" sind wir Zeugen der ersten Minuten des Finales. Der Film beginnt an einem Sonntag, um 10:02 Uhr. In Kalifornien. Nach 93 Minuten befreiender Reise endet "Fluchtpunkt San Francisco". Ein großartiger, tiefsinniger Actionfilm, dessen Grundgedanke "Freiheit" ist - sowohl inhaltlich, als auch stilistisch. Frei von Drehbuch-Standards, frei von der allen Regeln der Regie und frei von der Notwendigkeit eines wirklichen Plots. Ein großartiges Beispiel für die spannenden 70er Jahre. Der Film endet, der Kreis schließt sich, am Sonntag, 10:04 Uhr. In Kalifornien. Erhältlich ab 09.09.2011

Getaggt mit: