The Fog Joggers auf tape.tv

Jan, Stephan, Ben und Christian, vier junge Männer Anfang 20, machen seit fast drei Jahren das, was sie am besten können: “Indie-Rock”, inspiriert von Bands wie Kings Of Leon, Strokes oder gerne auch Altvätern wie den Beatles. Ihre Bühnenshow wird getragen von Schweiß und Endorphinen. Eine Wahnsinns-Stimme trägt die Songs und Melodien. Ohne Zweifel, The Fog Joggers sind eine der spannendsten und talentiertesten Bands der Stunde. Dies erklärt auch, warum sie neben zahlreichen Club-Gigs diesen Sommer auf mehr als zehn Festivals (u.a. Orange Blossom Special) zu Gast waren. Supportslots wie z.B. vor den Eight Legs im Berliner Bang Bang Club sind da fast schon Nebensache.

Catchy Popsounds wie aus den 70ern gehen bei den The Fog Joggers Hand in Hand mit bluesigem Rock, den – ohne Übertreibung – auch die jungen Stones kaum besser hinbekommen hätten. Immer mit an Bord: Die beeindruckende Stimme von Frontmann Jan Büttner, der klingt als sei er schon im Kinderbett mit Whiskyflasche und Zigarettenstangen gefüttert worden. Nicht minder beeindruckend sind die Töne der weiteren Mitstreiter in der Band, Stephan Selbach (Bass), Schlagzeuger Ben Kronski und Christian Peitz (Orgel).

Atmosphärische Sounds, gepaart mit leidenschaftlichen Melodien und trotzdem 100% Rock’n’Roll – das macht The Fog Joggers aus. Nach unzähligen Liveauftritten im gesamten Bundesgebit erscheint am 14. Oktober ihr brandneues Album mit dem Titel “Let’s Call It A Day” auf Welcome Home Music. Einen solchen musikalischen Schaffensdrang, mit diesem Maß an kreativer Energie hätte man im gemütlichen Rheinland kaum erwartet – umso besser, dass The Fog Joggers uns zeigen, wie man auch als deutsche Band international klingen kann. Der Geheimtipp des Jahres!

Pressestimmen:

“… eine absolute Empfehlung für all jene, die in zwei Jahren nicht im Club stehen wollen und sich fragen, wo sie waren als The Fog Joggers zu einer der besten deutschen Indiebands wurden. Schon jetzt groß.” – Sleaze

“Das breite Klangspektrum der dominanten Doors-Orgel sorgt für wohlige Schauer und setzt einen Gegentrend zu den allseits anzutreffenden (wieder) aktuellen New-Wave-Sounds.” – Fokus

Das Video zum Album-Track “Waiting In The Wings” ist ab sofort auf tape.tv zu sehen:
The Fog Joggers – Waiting In The Wings

Weitere Informationen unter www.thefogjoggers.com

Getaggt mit: , ,