Barn Owl – Lost In The Glare

Image: 1566482 Barn Owls zweites Album für Thrill Jockey schließt nahtlos an die kongeniale "Shadowland" EP an und wurde wieder Live im Studio von Phil Manley (Trans Am) aufgenommen. Beide haben als treibendes Merkmal die duellierenden Gitarren-Sounds. Anstatt Harmonium Klängen unterfüttert hier eine Farfisa Orgel die Gitarrenspiralen sowie eine Bassklarinette (Portraits Steve Dye), Gong (Michael Elrod von. u.a. Date Palms) und das unglaubliche Schlagzeugspiel von Jacob Felix Heule, der mit fast brutalem Punch den Tracks eine geradezu schamanische Note verleiht. Barn Owl gelten nicht als eine der herausragendsten Bands der kontemporären Drone-Szene. Die CD Version erscheint als 4-Panel Mini-LP Style Klappcover, und die LP Version erscheint mit MP3-Download Coupon. Erhältlich ab 16.09.2011
Bitte installieren Sie eine aktuelle Version des Adobe Flash Player, um unsere Videos und Soundclips zu nutzen.
Getaggt mit: