We Were Promised Jetpacks – In The Pit Of The Stomach (FatCat)

Das Warten hat ein Ende – endlich veröffentlichen die schottischen Indie-Rocker We Were Promised Jetpacks ihr zweites Album. Ihr Debüt-Album “These Four Walls” erschien Mitte Juni 2009 auf Fat Cat Records und wurde sofort zu einem kleinen Indie-Hitalbum. Sie tourten mit ihren Labelmates Frightened Rabbit, um 2010 auch in den USA Jimmy Eat World zu supporten. Das neue Album “In The Pit Of The Stomach” haben sie in Sigur Ros’ berühmten Pool Studio auf Island aufgenommen, abgemischt hat es Peter Katis (Interpol, Frightened Rabbit, The National und The Twilight Sad). Atmosphärische Gitarrenwände, spannungsaufbauende Melodiebögen und ein einprägsamer Gesang von Adam Thompson untermauern die hervorragenden Qualitäten des Albums. Ein heißer Tipp für alle Fans von Interpol, Editors, The Frightened Rabbit, Biffy Clyro, Teenage Fanclub und Oasis!

www.myspace.com/wewerepromisedjetpacks

Tracklisting:

01. Circles And Squares
02. Medicine
03. Through The Dirt And The Gravel
04. Act On Impluse
05. Hard To Remember
06. Picture Of Health
07. Sore Thumb
08. Boy In The Backseat
09. Human Error
10. Pear Tree

Das Album We Were Promised JetpacksIn The Pit Of The Stomach” (FatCat Records) ist seit dem 07.10.2011 erhältlich.

Getaggt mit: , ,