Leslie West – Unusual Suspects (Ltd. Edition)

Image: 1566585 "Unusual Suspects" heißt ein neues Album von Leslie West, sein erstes Solowerk seit "Blue Me" von 2006. Mit prominenten Gästen wie Joe Bonamassa, Billy Gibbons, Zakk Wylde, Steve Lukather und Slash hat er zwölf neue Songs eingespielt und dabei einen musikalischen Bogen zurück zu seinen Anfängen Ende der 60er Jahre geschlagen. Eine breite stilistische Palette bietet West auf "Unusual Suspects": Zu hören ist darauf Bluesrock in vielen verschiedenen Facetten. ""Standing On A Higher Ground" habe ich gemeinsam mit Billy Gibbons geschrieben und eingespielt, und ich wollte das Stück bewusst in ZZ-Top-Manier rüberbringen." Auch "Nothing's Changed" atmet durch das den ganzen Song hindurch zu hörende Gitarrenriff ZZ-Top-Spirit - "die Nummer habe ich allerdings mit meinem Kumpel Zakk Wylde aufgenommen, weil sie ihm meiner Meinung nach auf den Leib geschneidert ist. Zakk hat übrigens gemeinsam mit Slash auf "Turn Out The Lights" den Willie-Nelson-Song gespielt." Erhältlich ab 23.09.2011
Bitte installieren Sie eine aktuelle Version des Adobe Flash Player, um unsere Videos und Soundclips zu nutzen.
Getaggt mit: