Olivia Pedroli – The Den (Global Satellite)

Mit ihrer einzigartigen, gefühlsstarken Mischung aus Folk und experimenteller Musik verzaubert Olivia Pedroli sowohl die Kritiker als auch ihr Publikum. Nachdem die junge Sängerin, Gitarristin und Violinistin aus Neuchatel (Schweiz) bereits zwei Alben unter dem Künstlernamen Lole veröffentlichte, ist sie seit kurzem unter ihrem richtigen Namen auf Europas Bühnen zu hören. Nicht nur ihr Name, sondern auch Olivia Pedrolis Werke werden immer persönlicher – und origineller. Das neue Album “The Den” wurde in Reykjavik von Valgeir Sigurdsson produziert wurde, der auch für Björk arbeitete. Ebenso wie die beiden Vorgängeralben wird auch “The Den” bereits von den Kritikern hochgelobt und Olivia Pedroli als “Perle” und wahre Entdeckung gefeiert.

“Balladen, die das Weite suchen, ohne flüchtig zu sein, die von der Liebe handeln und doch keine Wärme verströmen. Balladen von schierer Schönheit und doch in jenem Maße merkwürdig, dass ihre Grazie nie durchschaubar wird. Ein Meisterwerk.” – Der Bund (Schweiz)

“Was für eine Stimme! Eine prachtvolle Stimme, die den ganzen Saal belebt. Sängerinnen wie sie sind selten, die fähig sind die Seele zum Beben bringen.” – toutelaculture.com

www.oliviapedroli.com

Tracklisting:

01. Bow
02. The Day
03. A Path
04. To Be You
05. Raise Erase
06. You Caught Me
07. I Play
08. Stay
09. House
10. Silent Emily

Das Album Olivia PedroliThe Den” (Global Satellite) ist seit dem 21.10.2011 erhältlich.

Getaggt mit: , ,