Renaissance Man – The Renaissance Man Project (Turbo Recordings)

Renaissance Man, mittlerweile in Berlin ansässig, veröffentlichen ihr Debütalbum auf Tigas Turbo Recordings Label. Die beiden finnischen Architekten Ville Haimala und Martti Kalliala begannen ihre Karriere 2008 mit “Spraycan” auf Switchs Dubsided. Schnell fanden sie prominente Anhänger wie Kitsuné, Sound Pellegrino oder Fluokids. Bereits 2010 gelang ihnen der Durchbruch u.a. durch Remixe für WhoMadeWho, Delphic, Crystal Fighters, Brodinski, Crookers, Health und zuletzt Azari & III. In der Folge arbeitete das Duo seinen Sound weiter aus und überzeugte durch eine feindefinierte Soundstruktur und ausgekügelte Sounds. Auf dem Debutalbum “Renaissance Man Project” finden wir intelligentes, detailorientiertes Sounddesign mit vielfältigen Einflüssen von Bass-Music zu Electro und House.

Renaissance Man. Designing the box. Building the box. Thinking on top of the box.

www.myspace.com/renaissancemanmvsic

Tracklisting:

01. What Do You Do When You Do What You Do
02. Nonsensus
03. Stalker Humanoid
04. Damon Nabru
05. Vancouver
06. Nikolai Kopeloi
07. Urban Nomad
08. Natty Jussi
09. Sensemaker
10. Trance Central
11. S.O.S.
12. (Knocking Doors)

Das Album Renaissance ManThe Renaissance Man Project” (Turbo Recordings) erscheint am 28.10.2011.

Getaggt mit: , ,