Matthew Herbert – One Pig

Image: 1567932 Nach seinem Singer/Songwriter-Album "One One" und "One Club", auf dem er aus Field Recordings eines Clubs groovende Tracks produzierte, beschäftigt sich der stets politisch engagierte und konsumkritische Klangkünstler auf "One Pig" mit dem Lebenszyklus eines Schweines. Die unterschiedlichsten Klänge und Geräusche, aus denen der Vertreter der elektronischen Musique Concrète die neun Albumtracks produzierte, sampelte er z.B. im Stall, Schlachthof oder auch letztendlich in der Küche. Herausgekommen ist ein intensives, bildhaftes Klangerlebnis mit durchaus brisanter Aussage. Die klangliche Illustration des Lebens eines anonymen Nutztieres macht den Hörer zwar nicht gleich zum Vegetarier, regt aber durchaus zur bewussten Reflektion des eigenen Fleischkonsums an. Erhältlich ab 14.10.2011

Getaggt mit: