Astral Doors – Jerusalem (Limited White Vinyl)

Image: 1567308 Von überraschend vielen Menschen mit Spannung erwartet – das neue Studio Album Jerusalem
Mit dem Debutalbum “Of the Son and the Father, lieferten Astral Doors 2002 einen Meilenstein des klassischen Heavy Rocks ab und  erreichten immense Aufmerksamkeit seitens der Presse und Medien, gefolgt von großartigen Kritiken, sowie zahlreichen Festivalanfragen. Die Band performte im Sommer 2004 beim Wacken Open Air, Sweden Rock Festival und Decibel 2000.
Das erfolgreiche zweite Album „Evil is Forever“ entführte die Hörer in eine dunklere und atmosphärische Welt der Drachen und Zauberer. Es folgten Support-Tourneen innerhalb Europas, u.a. mit Grave Digger und der Rockikone Doro Pesch!
Nach der erfolgreichen Europa Tournee mit Blind Guardian in 2006 und der Veröffentlichung des dritten Albums „Astralism“, machte sich die Band rasch daran neue Songs für das vierte ASTRAL DOORS Album zu komponieren, um an den  Erfolg von „Astralism“ anzuknüpfen. Nach dem eher Power Metal orientierten Album „New Revelation“ Album, beschloss die Band zu ihren eigenen Wurzeln zurückzukehren, die im  klassischen Hard Rock und Heavy Metal liegen.
Das 5. Album “Requiem of Time” war eine außergewöhnliche Hommage an die glorreichen Zeiten des 70er Hard Rocks und des klassischen Heavy Rock.

Willkommen zum 6. Album „Jerusalem“ – ein Konzept Album und gilt schon jetzt als die musikalisch stärkste Veröffentlichung. Es zeigt die Band direkter und provokanter als zuvor.
Gemischt von Daniel Bergstrand ( In Flames, Meshuggah, etc.)
Cover Artwork von Mattias Eriksson

Patrik Johansson vocals
Joachim Nordlund guitars
Joakim Roberg organ
Ulf Lagerström bass
Johan Lindstedt drums




Erhältlich ab 21.10.2011
Bitte installieren Sie eine aktuelle Version des Adobe Flash Player, um unsere Videos und Soundclips zu nutzen.
Getaggt mit: