Matt Walsh Acoustic Quartet – A Part Of Me

Image: 1568397 Wenn Götz Alsmann über den Sänger und Blues-Harp-Spieler befindet, Matt Walsh besitze "Musik- und Körpergefühl, Finesse und Reinheit", die kaum zu überbieten seien, sagt dies einiges über die Musikalität des in Münster sesshaft gewordenen Iren aus. Nicht von ungefähr erhielt seine letzte Acoustic-Music-Produktion "Under Suspicion" 2007 den Preis der deutschen Schallplattenkritik. Auf seinem Nachfolger "Part Of Me" widmet sich Matt Walsh erneut seinem Erfolgskonzept, Blues auf seine ganz eigene Art zu spielen, indem er das Genre harmonisch geschickt mit Anklängen aus der lateinamerikanischen Musiktradition verbindet. Dabei unterstützt ihn sein versiertes Quartett, an dessen Seite der Bandleader mit sonorer Stimme und sensiblem Spiel auf der Blues-Harp überzeugt. Das macht "A Part Of Me" zu einem höchst unterhaltsamen Album für alle Gelegenheiten: vom Party-Soundtrack bis zum audiophilen Musikgenuss zu Hause. Erhältlich ab 04.11.2011
Bitte installieren Sie eine aktuelle Version des Adobe Flash Player, um unsere Videos und Soundclips zu nutzen.
Getaggt mit: