Fritz Eckenga – Alle Zeitfenster Auf Kippe

Image: 1569418 Zeitfenster auf Kippe heißt: Luft reinlassen. Den Zeitgeist als vorüberwehende Erscheinung betrachten. Rausgehen. Doch nicht alles ist schön, was da draußen geschieht. Was man da riecht. Am Bahnhof. Und dort, wie überall, hört: "Einen schönen Tag noch!" Prinzipiell ein freundlicher Satz. Aber wer morgens in einen Hundehaufen getreten ist und Brüderle im Radio gehört hat, empfindet den "Schönen Tag"-Nachruf zu Lebzeiten als unpassend. Trotzdem: Rausgehen, Spaziergänge unternehmen. Moderner gesagt: "Sightseeing by feet to go." Hinterher weiß man dann zwar nicht mehr so recht, ob die Ehec-Krise, die Angst vorm Turnunterricht, die Sex-Skandale von Prominenten, Silvanas Koch-Rezepte und rhythmische Pferdegymnastik tatsächlich alle miteinander etwas zu tun haben. Aber die Mischung stimmt: Fritz Eckenga bringt den Lyriker, den Kabarettisten, den Polemiker und den Ironiker, den lauten Rechthaber und den leise Verwirrten spielend zusammen. "Herzlich willkommen bei Fritz Eckenga. Mit dem Kauf des Tonträgers von Fritz Eckenga haben Sie eine gute Wahl getroffen. Der Erlös kommt ausschließlich Fritz Eckenga zugute. Sobald Fritz Eckenga sein Zeitfenster auf Kippe gestellt hat, werden Sie automatisch mit dem nächsten freien Fritz Eckenga verbunden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Zuhörer-Verhalten zum Zwecke der Qualitätskontrolle aufgezeichnet werden kann. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, erzählen Sie das bitte bei der nächstbesten Gelegenheit Ihrem Frisör."

"Wenn es novembert im Gemüt / wenn nichts mehr funkelt, glimmt und glüht, / dann hilft kein Gott und kein Gedicht, / dann hilft dir nur ein Schmorgericht." Erhältlich ab 25.11.2011

Getaggt mit: