Los Campesinos! – Hello Sadness

Image: 1568754 Das vierte Album der siebenköpfigen Band aus Cardiff ist ihr bisher stärkstes geworden - eine intelligente, reife und unmittelbare Indie-Pop Platte, die die Fans der Band begeistern wird und großes Potential besitzt, darüber hinaus ein breiteres Publikum zu erreichen. Auf "Hello Sadness" verbinden sich hervorragendes Songwriting mit intelligenten Texten von Sänger Gareth und herausragender Produktion. Das Album wurde in Spanien aufgenommen und in Seattle von John Goodmanson (Sleater-Kinney, Death Cab For Cutie) abgemischt. Wirkte ihre überbordende Kreativität auf den Vorgängern manchmal noch zu ungestüm und überladen, gelingt es dem Waliser Kollektiv auf "Hello Sadness" diese Energie und Kreativität zu kanalisieren und in zehn perfekte Indie-Popsongs umzuwandeln.

Erhältlich ab 11.11.2011

Getaggt mit: