All The Saints – Intro To Fractions (Souterrain Transmissions)

All The SaintsUnsere Geduld hat sich ausgezahlt, denn Ende Januar erscheint das neue Album von All The Saints aus Atlanta (Georgia), die bereits mit ihrem 2008er Werk auf Touch & Go für Aufsehen sorgten. Das Album des Trios mit dem Titel “Intro To Fractions” folgt dem hochgelobten Album “Fire On Corridor X” (2008 erschienen bei Touch & Go Records). Aufgenommen in einer Vielzahl von Studios quer durch Atlanta und mit Unterstützung ihrer Produzenten Mike Wright und Cyrus Shahmir, überzeugt “Intro To Fractions” vor allem dadurch, wie bedacht All The Saints im Gegensatz zum Vorgänger von 2008 an dieses Album herangegangen sind. Einen ersten Vorgeschmack gab der Album-Opener “Half Red, Half Way”, der seit Bekanntgabe vor ein paar Wochen in Blogs kursiert und perfekt mit seinem Psyche-Rock auf den Sound der Band einstimmt. Überhaupt ist das Album ein wohldosiertes Chaos aus Gitarrennoise, waghalsigem Gesang und melancholischen Zwischentönen. Über die gesamten 13 Songs erzeugt die Band eine durchgehende Spannung, die den Anschein erweckt, als würde das Album jeden Augenblick implodieren – bis es das am Ende dann auch tut. Nichts für schwache Nerven!

www.souterraintransmissions.com

Tracklisting:

01. Half Red, Half Way
02. Poly Daughters
03. Alteration
04. 4 H Trip
05. Host
06. EIO
07. Preachy
08. Dangerflowers
09. Intro To Fractions
10. Sunk Hill
11. Now Boy
12. Buster
13. Zompires

Das Album All The SaintsIntro To Fractions” (Souterrain Transmissions) erscheint am 27.01.2012.

Getaggt mit: , ,