Breton – Others Peoples Problems

Image: 1569938 Bretons Musik ist ein Kopffilm, ein Klangabenteuer. Breton führen dabei eine audio-visuelle Autopsie durch, sie dekonstruieren und bauen Popkultur zusammen, ohne Berührungsängste mit Einflüssen wie Guns 'N' Roses, NWA oder Michael Jackson zu haben. Das kreative Team setzte bei Songschreiben auf unkonventionelle Methoden. Sie benutzten als Ausgangspunkt die Klangkulissen ihrer Umgebung, Knarren und Quietschen, Sirenen, U-Bahnen, die Geräuschkulisse eines Cafés und das Surren alter Instrumente finden ihren Weg in die Musik. Breton vermeiden dabei alle abgenutzten Genre-spezifischen Sounds, Loops und Clichées, die jeder benutzt. Das Resultat ist eine hochgradig originelle und ansteckende Platte, die neben den erwähnten Einflüssen auch Künstlern wie Portishead und Quincy Jones huldigt und die Pop-interessierte wie auch den vergeistigten Musikliebhaber direkt anspricht. Erhältlich ab 30.03.2012
Bitte installieren Sie eine aktuelle Version des Adobe Flash Player, um unsere Videos und Soundclips zu nutzen.
Getaggt mit: